18.05.2024

06.05.2024

Neue PV-Anlagen am Netz

Ende März ging die PV-Anlage Baselmattweg (Allschwil, BL) mit 137 kWp ans Netz. Die Eigenverbrauchsanlage bedient einen ZEV mit 18 Parteien, lädt eine Batteriespeicher und versorgt in der Garage der Stockwerkeigentümerschaft die E-Mobilität mit Strom.

Anfang Juni ist es auch in Muttenz soweit: Hier geht die PV-Anlage Margelacker 2 ans Netz. Diese mehrteilige Anlage auf dem Dach des gleichnamigen Schulkomplexes hat eine Leistung von 220 kWp und speist direkt ins Netz. Somit wächst die Anlagenleistung der Alteno Solar AG um über 350 kWp alleine in diesem Frühling.

14.01.2024

Das Wichtigste für 2024 im Überblick

Ab dem 1. Januar wird die Alteno Solar AG mit eigenem Personal operieren. Zum Geschäftsleiter Lukas Herzog stossen Lorenz Matter, Yannick Schützt und Susanne Hanser hinzu. Sie wechseln von der ALTENO AG zur Alteno Solar AG. Dieser Schritt war notwendig, um das Firmenwachstum optimal zu managen. Susanne wird weiterhin die ALTENO AG betreuen, während Yannick und Lorenz vor allem für die technische Betriebsführung und PV-Care zuständig sind. Es kommen laufend neue PV-Anlagen hinzu, darunter auch eine 157 kWp-Anlage in Binningen, die bald in die Überwachung aufgenommen wird.
Der eigene Anlagenpark wird bis zum Sommer um einige Anlagen erweitert. Diese PV-Anlagen werden ebenfalls in die Überwachung integriert:

  • Per 1. November 2023 übernommene PV-Anlage Villeneuve, 522 kWp
  • Erweiterung der PV-Anlage Margelacker um drei Teilanlagen für Direkteinspeisung, 220 kWp
  • PV-Anlage für eine STWEG in Allschwil für Eigenverbrauch mit ZEV, 130 kWp
  • Hotelkette in der Ostschweiz für Eigenverbrauch, 130 kWp

Wir heissen die neuen Team-Mitglieder herzlich willkommen bei der Alteno Solar AG!
Der Vorstand

> zum Team

Die PV-Anlage Margelacker auf dem Dach der Turnhalle. Das Gebäude links im Hintegrund wird im Frühjahr 2024 mit einem von zwei weiteren Anlageteilen belegt.

07.12.2023

Zusammenarbeit mit unseren Banken

Die Alteno Solar AG arbeitet mit verschiedenen Banken zusammen, vor allem solchen, die das Thema Nachhaltigkeit ernst nehmen und unterstützen.

Im Film der BKB gibt Geschäftsleiter Lukas Herzog Auskunft zum neuen Rahmen- und Nachhaltigkeitskredit der BKB, der ökologische sowie ökonomische Aspekte erfüllt und damit im Sinne der Alteno Solar AG ist.

Beitrag/Video auf LinkedIn anschauen.

31.10.2023

Start Bau PV-Anlage Schulhaus Margelacker

Dieser Anlagekomplex wird im Jahr 2024 aus drei PV-Anlagen bestehen: der Altanlage auf dem Hauptgebäude und den beiden neuen Anlage auf dem Turnhallendach und Nebengebäude.

Begonnen haben die Arbeiten an der Turnhalle. Die Begrünung musste abgetragen werden (vgl. Beitrag unten). Die Module werde auf den Sheds plano verlegt. Zum Einsatz kommt eine speziell belastbare Unterkonstruktion von K2. Diese Verteilt die Last auf die Träger der Halle. Zwischen den Sheds werden die Module Ost-West verlegt. Eine ausgeklügelter String-Verteilung ermöglicht es, auch in den tiefer gelegenen Teilen des Dachs Strom zu ernten.

Die auffällig robusten 5 m langen Schienen von K2.

14.08.2023

PV-Anlage auf ehemaligem Kunstwerk

An der Chrischonastrasse in Basel erstellt die Alteno Solar AG auf einem ehemaligen Kunstwerk eine PV-Anlage. Die blaue Installation aus Keramikplättchen ist auf Google Maps noch gut zu sehen. Sie lag auf dem Dach eines Atriumgebäudes in einem Innenhof im Kleinbasel. Die Herausforderung ist die geringe Neigung der Fläche. Die Glas-Glas-Module werden im Kreuzverbund (Unterkonstruktion [UK] wird zusätzlich einmal um 90° gedreht montiert) auf die Betonfläche verlegt. Mit dieser Installationsart lassen sich kleine Höhenunterschiede leichter und schneller ausgleichen, als wenn überall «geschiftet» werden muss. Dabei dürfen die Module die UK nicht berühren, sie halten nur in den Klammern. Spezialschrauben verhindern das Eindringen von Wasser in die Bohrlöcher der UK.

Die bifazialen Glas-Glas-Module von Luxor haben eine Leistung von 400 Wp, gesamthaft resultiert eine ZEV-Anlage (Strom wird im Gebäude verbraucht) von 96 kWp Leistung. Montage durch die CKW Gebäudetechnik.

Gut zu sehen: Die blauen Quadrate der Basler Künstlerin Renée Levi, auf welche die neue PV-Anlage zu liegen kommt.

16.06.2023

Fast 300 kWp Strom für Seniorenheim

Leistungsstarke PV-Module machen es möglich! Trotz einer stark parzellierten Dachlandschaft passen 287 kWp auf die Dächer des Seniorenheims Gritt in Niederdorf im Waldenburgertal. Die Anlage ist auf drei Dächer verteilt: Steildach, Verbindungstrakt und Hauptgebäude. Die Eigenverbrauchsquote wird gegen 70% erreichen. Eingesetzt werden Module von Axitec, vier Sungrow-Wechselrichter und die Unterkonstruktion K2 für das Schrägdach und Dome 6 – ebenfalls von K2 – für die Flachdächer.

Verlegen der Unterkonstruktion K2 im Kreuzverbund auf dem Westdach

01.04.2023

PV-Care wächst weiter!

Kein Aprilscherz! Unsere Dienstleistung PV-Care – die technische Betriebsführung mit unserem Leitstand Smartblue – wächst weiter: Wir konnten die Betreuung der PV-Anlagen des Kantons Basel-Landschaft übernehmen.

Die Geschäftsleitung

Cookie Einstellungen

  • Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

    Hierzu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind, Cookies für anonyme Statistikzwecke und Cookies für Externe Medien.

    Nachfolgend können Sie entweder alle Cookies oder nur essenzielle Cookies akzeptieren. Zudem können Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten.

    Bereits getätigte Einstellungen können Sie später jederzeit ändern/widerrufen, indem Sie auf den Link «Cookies» in der Fusszeile klicken.

  • Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können selbst entscheiden, welche Cookies Sie zulassen möchten: